Bestattung in Zeiten von Corona

Bestattungen während der Corona-Pandemie

Wie sehr die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Einfluss auf unser tägliches Leben haben, spüren wir alle. Sie haben aber auch direkten Einfluss auf die Vorbereitung und Durchführung von Trauerfeiern.

Wir sehen es als unsere Aufgabe Familien in der Zeit des Abschiednehmens zur Seite zu stehen und eine individuelle Bestattung zu ermöglichen. Wir wissen aber auch wie wichtig und tröstlich die Begleitung durch Familie und Freunde auf diesem Weg ist.

Leider unterliegen Beerdigungen während der Corona-Pandemie nun gewissen Auflagen, die Einschränkungen und Kompromisse nötig machen. Trotz dieser Auflagen, möchten wir Ihnen einen würdevollen Abschied von Ihren Angehörigen ermöglichen. Gemeinsam finden wir die Balance aus erforderlichem Schutz jedes Einzelnen und dem persönlichen und möglichst individuellen Abschied vom Verstorbenen.

Kontaktieren Sie uns gerne für eine individuelle Beratung.

Telefon 0441 – 4 10 58 oder per Email: bestatter@osterthum.de

Beerdigung Opfer COVID-19

Im Umgang mit Verstorbenen, die an Covid-19 erkrankt waren, bedarf besonderer Schutzmaßnahmen und Kenntnis. Unser Team ist geschult im Umgang mit Verstorbenen, die an Infektionskrankheiten litten und für diese Situation vorbereitet.

Gerne dürfen sich auch andere Bestattungsunternehmen an uns wenden, wenn sie bei dieser Aufgabe unsere Unterstützung benötigen. Dabei halten wir Sie selbstverständlich über alle Schritte auf dem Laufenden, sodass Sie diese Informationen an die Angehörigen weiterleiten können.

Comments are closed.